Fernkurs zum Yogalehrer

Du möchtest Yoga-Leher bzw. Yoga-Lehrerin werden? Mit diesem Fernkurs kannst du dein Ziel zeit- und ortsunabhängig erreichen. Du studierst sehr flexibel und lernst wertvolles Wissen um in diesem Bereich erfolgreich durchzustarten.

Deine Vorteile sind:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • persönlichen Fernlehrer kennen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Plus: 3 Anleitungs-DVDs
  • Plus: 2 Präsenzseminare (jeweils zwei Tage)
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
Kategorie:

Beschreibung

Beim Yoga handelt es um ein sehr wertvolles Instrument für die Gesundheit. Yoga stammt aus Indien und hat eine sehr lange Tradition. Wenn du dich für diesen Bereich interessierst und als Yogalehrer Karriere machen möchtest, ist dieser Fernkurs genau das Richtige für dich.

Mit Yoga-Haltungen (Asanas) werden Bewegung, Atmung, Gleichgewicht und Konzentration trainiert, um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen und die Gesundheit ganzheitlich zu fördern. Quelle: Fernschule ILS 28.12.2018

Kursdauer und Abschluss:

Wenn du dich für eine haupt- oder nebenberufliche Beschäftigung als Yogalehrer interessierst, dann kannst du dies mit diesem Fernkurs schaffen. Ein großer Vorteil dabei ist, dass du zeit- und ortsunabhängig lernen kannst. Das ist optimal, wenn du das Ganze neben dem Beruf machst oder durch Kinder usw. stark eingespannt bist.

Die Kursdauer des Fernkurses zum Yogalehrer beträgt 10 Monate. Dabei solltest du eine wöchentliche Lernzeit von etwa 11 Stunden die Woche einplanen. Solltest du das Ganze in der Zeit nicht schaffen, dann kannst du deinen Fernkurs um bis zu 6 Monate kostenlos überschreiten.

Nach erfolgreicher Durcharbeit des Fernkurses und Einsendung der Aufgaben, bekommst du ein Abschlusszeugnis.

Wenn du die Einsendeaufgaben eingereicht, ein Erfahrungstagebuch geführt und an den Seminaren inkl. Lehrproben erfolgreich teilgenommen hast, dann bekommst du dein Zertifikat „Yoga-Lehrer/-in“.

Das Lernst du im Fernkurs zum Yoga-Lehrer

In den 10 Monaten deines Fernkurses, lernst du praktisches aber auch theoretisches Wissen kennen. Zu Beginn lernst du den philosophischen Hintergrund von Yoga kennen. Das ist sehr interessant, weil es sich dabei um wertvolles Instrument für Körper und Geist mit langer Tradition handelt. Dieses Wissen sollte sicherlich jeder Yoga-Lehrer bzw. jede Yoga-Lehrerin haben. Im weiteren Verlauf lernst du dann die folgenden Punkte kennen:

  • Anleitung von Selbstwahrnehmung und Reflexion, von Körper-, Atem- und Mediationsübungen
  • Anatomie und Physiologie
  • Planung und Didaktik
  • berufliche Perspektiven
  • Marketing und Akquise


Hilf deiner Bewerbung auf die Sprünge

Nutze jetzt unseren professionellen Bewerbungsservice

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fernkurs zum Yogalehrer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü

Die Website verwendet Cookies um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du dies nicht möchtest, findest du unter Datenschutz Möglichkeiten einer Datenspeicherung zu widersprechen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen (Datenschutz)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen