Fernkurs Staatlich geprüfter Techniker – Fachrichtung Energie- und Automatisierungstechnik

Du bist Berufspraktiker im technischen Bereich und möchtest deiner Karriere auf die Sprünge helfen? Mache jetzt den „Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Energie- und Automatisierungstechnik“ per Fernstudium. Du lernst hier sehr flexibel und brauchst dich bis auf wenige Seminare sowohl zeitlich als auch örtlich nicht einschränken. Du kannst bequem in deinen eigenen vier Wänden lernen.

Deine Vorteile sind:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum 
  • Abschluss berechtigt zum Hochschulstudium an der Euro-FH, Anrechnung von bis zu 12 Credits auf ein Bachelor-Studium
  • Aufstiegs-Bafög möglich
  • Ideale Prüfungsvorbereitung durch Seminare am Prüfungsort
  • Realitätsnahe Ausbildung
  • Berufsspezifische Software inklusive
Kategorie:

Beschreibung

Fernstudium führt zu besseren Jobs

Handwerk hat goldenen Boden- so lautet ein altes Sprichwort. Aktuelle Statistiken belegen dieses. Unter anderem führt die sogenannte Positivliste der Bundesagentur für Arbeit Berufe auf, die derzeit Fachkräfte suchen. Hierunter fallen viele Berufe mit Elektroanteil.

Der klassische Weg im Handwerk führt meistens von der Ausbildung, einigen Jahren Gesellentätigkeit und danach Besuch der Meisterschule zu entsprechender Qualifikation. Die Meisterschule ist allerdings in der Regel mit einem Jahr Vollzeitunterricht verbunden, in dem man in der Firma fehlt. Ausserdem muss der Lebensunterhalt für dieses Jahr auch irgendwo herkommen …

 

Fernstudium als Lösung?

Unter den verschiedenen Fernschulen bietet ILS die Möglichkeit, den Titel „Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Energie- und Automatisierungstechnik“ zu erwerben.
Als Zugangsvoraussetzung wird entweder ein fachlich geeigneter Beruf incl. Nachweis einer entsprechenden Berufsschulzeit vorausgesetzt, oder alternativ eine 7-jährige qualifizierende Berufspraxis.
Die Regeldauer des Fernstudiums ist mit 42 Monaten ausreichend lang angesetzt, um diese auch berufsbegleitend neben einem Vollzeitjob durchführen zu können. Hierbei sind teilweise Förderungsangebote wie Aufstiegs-Bafög etc. nutzbar.

 

Fachliches

Die Technik hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Selbst vermeintlich einfache Gerätschaften werden durch stellenweise komplexe Elektronik gesteuert. In der Produktion werden viele Geräte und Maschinen mit Feldbussen vernetzt und zuguterletzt halten die erneuerbaren Energien noch viele spannende Herausforderungen bereit.

Ein Techniker in der Energie- und Automatisierungstechnik hat ein Tätigkeitsfeld von Projektierung über Entwicklung, Dokumentation und letztendlich Aufbau und Betrieb von Anlagen aller Art. An dieser Stelle wird oft eine Koordinationsfunktion als Schnittstelle zwischen Technik und kaufmännischem Projektmanagement wahrgenommen und oftmals auch zwischen Theorie und Praxis vermittelt.

Studieninhalte

Während des Fernstudiums werden Grundlagen der Elektrotechnik, Mathematik, Physik und Werkstoffkunde aufgefrischt und erweitert. Darauf aufbauend werden Energietechnik, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Nachrichtentechnik und Informationstechnik geschult.

Auch Programmierung oder CAD-Software stehen auf dem Programm. Auf der kaufmännischen Seite stehen Inhalte wie Betriebswirtschaft, Personalführung und Projektmanagement auf dem Programm. Diese befähigen im Anschluss zum erfolgreichen Ausfüllen von Führungspositionen wie Team- oder Abteilungsleitung.

Fazit

Fortbildung ist in sich dynamisch verändernden Branchen immens wichtig. Speziell in Berufen, in denen die Technik voranschreitet, ist stetige Fortbildung geboten, um auch zukünftige Entwicklungen mitzumachen. Auch für den im Handwerk tätigen Gesellen ist ein Fernstudium eine bequeme Möglichkeit, sich fortzubilden und den Sprung zu einem gutbezahlten Job in der Industrie zu machen.


Hilf deiner Bewerbung auf die Sprünge

Nutze jetzt unseren professionellen Bewerbungsservice

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fernkurs Staatlich geprüfter Techniker – Fachrichtung Energie- und Automatisierungstechnik“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü

Die Website verwendet Cookies um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du dies nicht möchtest, findest du unter Datenschutz Möglichkeiten einer Datenspeicherung zu widersprechen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen (Datenschutz)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen