Fernkurs zum Key Account Manager IHK per Fernkurs

Du bist auf der Suche nach einer flexiblen Weiterbildung zum Key Account Manager? Mit diesem Fernkurs zum „Key Account Manager IHK“ bekommst du einen flexiblen Kurs, der mit einem Zertifikat von einer renomierten Bildungseinrichtung abschließt.

Deine Vorteile sind:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • persönlichen Fernlehrer
  • Zugang zum Online-Studienzentrum – vernetztes Lernen
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich

Beschreibung

Key Account Manager sind wegen ihrer herausstechenden Bedeutung für das eigene Unternehmen und aufgrund ihrer Marktstellung enorm wichtige Geschäftspartner. Die Einhaltung und Pflege nachhaltiger Werte, wie zum Beispiel Vorteile im Wettbewerb, Wissen und Prestige, nehmen bei der Arbeit eines Key Account Managers eine besondere Stellung ein. Eine Weiterbildung zum Key Account gibt dir die nötigen Grundlagen mit auf den Weg, welche dir bei der Bewältigung der anfallenden Aufgaben helfen sollen.

Voraussetzungen und Inhalte

Für die Teilnahme an einer Weiterbildung zum Key Account Manager mit IHK-Zertifikat solltest du mindestens einen mittleren Bildungsabschluss sowie eine kaufmännische Ausbildung oder eine Lehre im Verwaltungsbereich nachweisen können. Darüber hinaus solltest du bereits zwei Jahre im Bereich Vertrieb erfolgreich tätig gewesen sein.

Die Dauer des Lehrgangs beträgt 12 Monaten. Mit 8 Arbeitsstunden pro Woche solltest du zur Aufarbeitung des Lernstoffs kalkulieren.

Inhalte

Zu Beginn der Weiterbildung nimmst du an einem dreitägigen Vorbereitungsseminar teil. Dieser ist zwingende Voraussetzung um das IHK-Zertifikat zu erhalten.

Im weiteren Verlauf der Weiterbildung wirst du Grundlagen aus den Bereichen Organisation, Marktforschung, Key-Account-Management-Modell sowie Kundenorientierung kennenlernen. Weitere Themenbereiche sind darauf aufbauend das „Strategische Key-Account-Management“, das „Operative Key-Account-Management“ sowie das „Analytische Key-Account-Management“.

Alle Themenblöcke sollen dich in deiner späteren Arbeit dazu befähigen, möglichst qualitativ, effektiv sowie nachhaltig im Vertrieb zu arbeiten. Du wirst zudem im Rahmen der Weiterbildung lernen, sowohl als Leiter als auch Moderator gegenüber Teams aufzutreten. Diese Aufgabe erwartet von dir tiefergehende Management-Kenntnisse sowie Kommunikations- und Verhandlungsgeschick.

 

Abschluss des Fernkurses

Der große Vorteil des Fernkurses „Key Account Manager IHK“ ist, dass du dabei sehr flexibel lernen kannst. Ein weiterer extrem entscheidender Vorteil ist, dass du das Ganze mit einem IHK-Zertifikat abschließen kannst.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs erhältst du das Abschlusszertifikat „Key Account Manger“. Nach erfolgreicher Präsentation der Projektarbeit und anschließendem Fachgespräch vor dem Expertengremium kannst du dann das Zertifikat „Key Account Manager IHK“ erwerben und so einen Nachweis einer renomierten Bildungseinrichtung erlangen.

Hier kannst du dich informieren und deinen kostenlosen Studienführer anfordern.


Hilf deiner Bewerbung auf die Sprünge

Nutze jetzt unseren professionellen Bewerbungsservice

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fernkurs zum Key Account Manager IHK per Fernkurs“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü

Die Website verwendet Cookies um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du dies nicht möchtest, findest du unter Datenschutz Möglichkeiten einer Datenspeicherung zu widersprechen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen (Datenschutz)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen