Fernkurs – Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Deine Leidenschaft schlägt für IT? Du möchtest dich flexibel zum Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung qualifizieren? Fordere noch heute deinen kostenlosen Studienfüher an. So gehst du deiner Traumkarriere einen entscheidenden Schritt entgegen.

Deine Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • persönlichen Fernlehrer  zur Unterstützung für deinen Erfolg
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich

 

Kategorie:

Beschreibung

Wenn du dich für bzw. im IT-Bereich qualifizieren willst, dann bist du hier genau richtig. Mit dem Fernkurs „Fachinformatiker Anwendungsentwicklung“, kannst du in dieses spannende Berufsfeld eintauchen bzw. dich gezielt weiterbilden. Der große Vorteil dieser Art des Lernens ist, dass du es bequem vom eigenen Wohnzimmer oder Büro aus machen kannst. Du lernst wann und wo du willst und gehst deiner Traumkarriere einen großen Schritt entgegen.

Das wirst du im Fernkurs „Fachinformatiker Anwendungsentwicklung“ lernen

Immer wenn wir etwas Neues lernen, dann ist das nicht immer ganz leicht. Es gilt eine Menge an Stoff ins Gehirn zu bringen und dieses auch anwenden zu können. Im hier vorgestellten Fernkurs ist das nicht anders.

Im ersten Teil lernst du die Objektorientierte Programmierung mit Visual Basic kennen. Das fängt mit grundlegenden Dingen wie Variablen, Struktogrammen usw. an und geht mit Themen wie Objektorientierung, Datenbanken usw. in die Tiefe der Materie.

In einem weiteren Teil des Fernkurses lernst du den Bereich „Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensorganisation“ kennen. Dies sind entscheidende Faktoren, die du auch als Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung können solltest.

Weitere Themen, die du kennen lernen wirst sind:

  • Datenbankentwicklung mit MS Access und VBA
  • Vernetzung und Multimedia

Kursdauer und Abschluss

Die Regelstudienzeit des Fernkurses „Fachinformatiker Anwendungsentwicklung“ liegt bei 16 Monaten. Dabei solltest du etwa 11 Stunden Lernzeit pro Woche einplanen. Ein entscheidender Vorteil gegenüber den meisten Vollzeit- oder Teilzeitkursen ist, dass du sehr flexibel lernen kannst.

Solltest du das Ganze nicht in der Regelstudienzeit schaffen, kannst du diese um bis zu 8 Monate kostenlos überschreiten. Wenn du willst, kannst du natürlich auch schneller lernen

Wenn du den Kurs dann erfolgreich abschließt, dann erhältst du am Ende das Abschlusszeugnis “Fachinformatiker/in – Weiterbildung zum Schwerpunkt Anwendungsentwicklung (ILS)”. Dadurch kannst du dein erworbenes Wissen nachweisen.

Der Fernkurs eignet sich für dich besonders, wenn…

  • du bereits eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich der IT hast und dich weiterbilden möchtest.
  • du als Quereinsteiger per Selbständigkeit oder freiberuflich in diesen spannenden Bereich eintauchen willst.
  • du eine kaufmännische Qualifikation besitzt und du nun auch im Bereich der IT fit werden möchtest.

 

Wenn du nun weitere Infos zu diesem Kurs wünscht, dann solltest du unbedingt hier den kostenlosen Studienführer anfordern.


Hilf deiner Bewerbung auf die Sprünge

Nutze jetzt unseren professionellen Bewerbungsservice

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fernkurs – Fachinformatiker Anwendungsentwicklung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü

Die Website verwendet Cookies um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du dies nicht möchtest, findest du unter Datenschutz Möglichkeiten einer Datenspeicherung zu widersprechen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen (Datenschutz)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen