Als Blogger erfolgreich werden – wie geht das?

Da ich nun schon selber mehr als 4 Jahre blogge, möchte ich heute in diesem Artikel darüber schreiben, wie man als Blogger erfolgreich werden bzw. sein kann. In diesem Artikel meine ich mit erfolgreich, den wirtschaftlichen Erfolg. Sicherlich verfolgt jeder Inhaber eines Blogs andere Ziel und hat andere Vorstellungen, worum es aber in diesem Artikel nicht gehen soll. Wer von seiner Seite leben will, sprich das Vorhaben als Haupttätigkeit betreiben will, muss sowieso drauf schauen, dass Einnahmen generiert werden. Wer das von Anfang an mit die Planung aufnimmt, kann als Blogger erfogreich werden.

 

 

Guter Content ist beim Bloggen sehr wichtig

Ein Blog lebt wie die meisten Websites von guten Inhalten. Dazu gehören nicht nur gute Texte bzw. Artikel, sondern auch gute Fotos und Videos. Es ist daher sehr wichtig, wenn man als Blogger erfolgreich sein will, regelmäßig Inhalte zu produzieren. Er oder sie sollte für das Thema brennen und sich regelmäßig freuen interessante Inhalte zu produzieren. Dabei halte ich auch das Vollstopfen mit Keywords usw. für nicht gerade sinnvoll. Wenn ein Artikel mal nicht die Anzahl von Keywords hat, oder nicht die passende länge besitzt, dann ist es halt so. Hauptsache der Leser kann für sich von der Seite was mitnehmen und ist bereit wieder zu kommen. Wer nur für die Suchmaschinen schreibt, wird nicht lange erfolgreich sein.
Ein weiteres Thema was zum Thema „guter Content“ gehört ist das Outsourcing. Dabei geht es darum, dass es sich bei einem wirtschaftlich erfolgreichen Blog um ein Unternehmen wie jedes andere handelt. Wie auch bei jedem anderen erfolgreichen Unternehmen ist der Faktor Zeit eine knappe Ressource. Daher halte ich es ab einem gewissen Zeitpunkt für keine schlechte Idee sich Unterstützung zu besorgen. Dafür gibt es interessante Plattformen im Internet, aber auch ein Mitarbeiter bzw. eine Mitarbeiterin kann sich lohnen.

 

Ohne Marketing geht nichts

Kennen Sie den eigentlich viele Unternehmen die ohne Marketing erfolgreich sind? Also ich muss sagen bzw. scheiben, dass ich keine einzige erfolgreiche Firma kenne, die ohne Marketing was gerissen hätte. Effizientes Marketing, welches sich an die Zielgruppe richtet halte ich auch für einen Blog der Geld verdienen soll unabdingbar. Dabei werden Ressourcen wie Kapital, Zeit und eventuell externe Dienstleister benötigt. Viele Blogger investieren einfach viel zu wenig ins Business und wundern sich dann, wenn der Laden nicht läuft. Diese Blogger setzen sich dann stundenlang an den PC und bauen irgendwelche dubiose Links auf, die sowieso nichts bringen (Ich schreibe aus Erfahrung). Effiziente Links für die Suchmaschinenoptimierung kommen bei einer durchdachten Strategie von selber und kosten Zeit, Geld und vor allem gute Inhalte.
Es gibt so viele Marketingkanäle die genutzt werden können. SEO, Google Adwords, Social Media sind dabei die häufig genutzten aber auch eben nur eine Auswahl. Ein Blogger der mit seinen Blog beruflich erfolgreich sein will, muss einfach seine Kunden kennen und an den richtigen Stellen auf sich aufmerksam machen. Wer dies zeitlich oder aus anderen Gründen nicht schafft, sollte diese Komponente unbedingt an externe Dienstleister auslagern. Es ist keine Schande sich helfen zu lassen und strategische Aufgaben in erfahrene Hände zu geben.

 

 

Als als Blogger erfolgreich sein heißt – an die Vermarktung denken

Es gibt nicht wenige Seitenbetreiber im Internet die der Meinung sind, dass ein Blog erst nach einer Anlaufzeit vermarktet werden soll und die Freude beim bloggen das Wichtige ist. Meiner Meinung nach ist das eine grundlegend falsche Strategie. Das mag für Hobbyblogger stimmen, aber für keinen der Geld mit seinem Projekt verdienen will. Ich kenne keinen einzigen erfolgreichen Unternehmer, der mit seinem Business erst mal kein Geld verdienen will. Nur wenn wir davon ausgehen, dass unser Projekt Gewinn abwirft sind wir doch auch bereit etwas zu investieren. Sicherlich soll das Einkommen nie im Vordergrund stehen, aber in die Planung bzw. die Strategie gehört das Thema auf alle Fälle. Kein Mensch eröffnet ein Geschäft nur aus Freude. Auch ein Blogger der von seinem Business leben will, sollte das Thema nie aus dem Auge verlieren und immer besucher- bzw. kundenorientiert Geld verdienen wollen. Wer also als blogger erfolgreich sein möchte, muss Geld verdienen um das auch langfristig durchziehen zu können.
Folgende Vermarktungsmöglichkeiten können für einen Blog interessant sein:

  • Werbung
  • eigene Dienstleistungen
  • eigene Produkte
  • Beratung
  • Artikelmarketing und Linkverkauf (ist nicht zu empfehlen)

 

Beruflicher Erfolg mit Bloggen braucht Professionalität

Es ist äußerst selten, dass jemand mit seinem Hobby beruflich erfolgreich wird. Aber wenn das mal passiert, dann ist es deshalb weil ein Hobby so professionell betrieben wird, dass es locker reicht um mit beruflicher Professionalität mitzuhalten. Was in der Regel für alle Unternehmer gilt, ist auch beim Blogger der Fall. Nur wer es schafft seinen Blog immer professioneller zu machen wird auch erfolgreich sein. Dazu gehören z.B. auch eine ansprechende Seite bzw. ein sauberes Design, aber auch der bereits erwähnte Content und das Marketing. Weiterbildung und ein fachliches Beziehungsnetzwerk können dabei entscheidend helfen – denn von nichts kommt nichts. Sie können sich nicht vorstellen wieviel Zeit ich in Weiterbildung, Informationen und mein Netzwerk investiert habe und immer noch investiere.

 

Folgende Faktoren zählen für mich zur Professionalität:

  • das Design
  • der Content
  • das Marketing
  • die Vermarktung
  • ständige Weiterbildung und Information
  • Kontakte und Beziehungen

 

 

FAZIT: Wer mit seinem Blog bzw. als Blogger erfolgreich sein will, muss wie ein Unternehmer in jedem anderen Bereich denken. Er muss sowohl gute Ware in Form von Content liefern, als auch effizientes Marketing betreiben. Professionalität ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Faktoren um als Blogger erfolgreich zu werden, weil ohne die Absicht beruflich zu bloggen, wird es in den wenigsten Fällen möglich sein davon zu leben und wovon soll man dann leben, wenn man den ganzen Tag an seiner Seite arbeitet?

 

Passend zum Artikel ist eine interessante Blogparade bei 1001erfolgsgeheimnisse.com gestartet. Darin geht es um die besten Tipps für Blog-Anfänger. Meiner Meinung nach sind genau die oben beschriebenen Faktoren die wichtigsten Bausteine

Über Josef Altmann

Mein Name ist Josef Altmann, ich komme aus Furth im Wald und bin Fachwirt, Betriebswirt und Online Marketing Consultant IHK. Auf dieser Seite finden Sie mehrere hundert Artikel, sowie einen Bereich für Ihre Weiterbildungssuche. Außerdem helfen wir Ihnen gerne bei Ihren Bewerbungsunterlagen. Neben Karriere und Bildung betreibe ich noch weitere Blogs und Websites. Überdies biete ich auf online-marketing-altmann.de ein Dienstleistungs- und Beratungsangebot.

Ein Kommentar zu Als Blogger erfolgreich werden – wie geht das?

  1. Pingback:35 Blogger mit wichtigen Tipps für Blog-Anfänger | 1001 Erfolgs-Geheimnisse

Schreibe einen Kommentar

Josef Altmann